St. Margarethen

 

Die Orgel der Margarethenkirche in Binningen:

Nach einer umfangreichen Restaurierung der Kirche im Jahre 1964 wurde die alte Orgel (Max Klingler, 1884) durch ein neues Instrument von Orgelbau Metzler AG, Dietikon, mit 17 Registern auf 2 Manualen und Pedal ersetzt. Das neue Instrument wurde auf der Empore im südlichen Seitenschiff aufgestellt.

 

Disposition:

 

Manual I, C-g’’’ (Hauptwerk)

Prinzipal 8’
Hohlflöte 8’
Oktave 4’
Spitzflöte 4’
Flachflöte 2’
Sesquialter
Mixtur III

Manual II, C-g’’’ (Rückpositiv)

Gedackt 8’
Rohrflöte 4’
Prinzipal 2’
Zimbel
Krummhorn 8’

Pedal, C-f’

Subbass 16’
Prinzipal 8’
Oktave 4’
Mixtur II-IV
Trompete 8’

Koppeln

HW-RP
HW-P
RP-P

 

Traktur und Registratur mechanisch, Schleifladen